100 Jahre Gemeinde Hann. Münden

Münden. Der 17. Januar 1909 war für die damaligen etwa zehn neuapostolischen Christen in Hann. Münden der Gründungstag ihrer Gemeinde. Das Jahr 2009 steht nun für die Gemeinde ganz im Zeichen ihres 100-jährigen Bestehens. Den Auftakt im Jubiläumsjahr bildeten im Januar zwei besondere Feierlichkeiten mit Apostel Edmund Stegmaier: Der Jubiläumsfestakt am Samstag, 17. Januar sowie der Festgottesdienst am Sonntag, 18. Januar.

100 Jahre Gemeindegeschichte sind ein besonderer Anlass zur Freude und zum Feiern. Viele Vorbereitungen aber auch eine große Vorfreude gehen voraus. Bereits zwei Jahre vor dem Ereignis befassten sich Glaubensgeschwister mit Recherchen und Sichten von Bildern, Begebenheiten und Begegnungen in ihrer Gemeinde. Es wurden Festveranstaltungen über das ganze Jahr hinweg geplant und besprochen sowie eine Jubiläumsschrift erstellt.

Zum Jubiläumsauftakt am Samstag, 17. Januar anlässlich der Feierstunde sowie Sonntag, 18. Januar zum Festgottesdienst, konnte sich die Gemeinde über regen Zuspruch freuen. Mit viel Liebe und Einsatzbereitschaft gestalteten die Geschwister ihre Kirche, stellten ein ansprechendes Festprogramm mit musikalischen Akzenten und Wortbeiträgen anlässlich des Festaktes zusammen und sorgten auch für das leibliche Wohl mit einem reichhaltigen kalten Buffet. Etwa 135 Besucher, darunter die Gemeindemitglieder und viele, die sich mit der Gemeinde verbunden fühlen sowie Gäste nahmen an der Feierstunde teil. Zum Festgottesdienst am Sonntag war das Gotteshaus mit 156 Gottesdienstteilnehmern bis auf den letzten Platz einschließlich des Vorraums zum Kirchensaal ausgefüllt.

Im Jubiläumsjahr 2009 sind eine Reihe an Veranstaltungen geplant, darunter ein Tag der offenen Tür, ein Open-Air-Gottesdienst, ein Erntedank-Konzert sowie ein besonderer Jubiläumsabschluss-Gottesdienst am Ende des Jahres. Die Gemeinde lädt ebenfalls an einzelnen Tagen zu offenen Chorproben und Betreuungsangeboten für Kinder in den Ferien ein. Alle Termine werden noch bekannt gegeben.

akli

100 Jahre Hann. Münden

Einleitung

Festakt

Festgottesdienst

jubilaeumsschrift hann-muenden 2009