Kindergottesdienst im Bezirk Göttingen

Die Kinder aus dem Bezirk Göttingen trafen sich in der Northeimer Kirche zu einem gemeinsamen Gottesdienst, den Bezirksältester Reinhold Merker hielt. Vor dem Gottesdienst erhielt jedes Kind ein Geschenk: das neue Kinderliederbuch.

Am Sonntag, 8. Juli 2007, trafen sich die Kinder des Bezirkes Göttingen zu einem gemeinsamen Kindergottesdienst in Northeim. Gegen 9:30 Uhr kamen die Kinder mit ihren Lehrkräften in der Northeimer Kirche an. Jedes Kind wurde mit einem Geschenk begrüßt: dem neuen Kinderliederbuch "Stimmt mit ein". Die Zeit bis zum Beginn des Gottesdienstes wurde zum Üben neuer Lieder genutzt. Auch die Erwachsenen wurden miteinbezogen und unterstützten die Kinder bei dem Kanon "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind".

Um 10 Uhr begann der Gottesdienst, den Bezirksältester Reinhold Merker hielt. Auf wunderschöne und verständliche Weise lernten die Kinder im Gottesdienst, wozu Gott uns ruft, wie wir sein Rufen hören und welcher Segen uns erwartet, wenn wir das tun, was Gott uns sagt.Die Kinder der einzelnen Regionen trugen ihre vorbereiteten Lieder vor, und schnell konnten auch alle anderen Kinder mit einstimmen. So konnten die Kinder durch die Lieder dem lieben Gott für das Wunderbare, was er für jeden einzelnen täglich tut, danken und so den Gottesdienst aktiv mitgestalten.

Nach dem Gottesdienst gab es für alle noch Hot Dogs, die bei strahlendem Sonnenschein auf dem Kirchengrundstück verspeist wurden. Für die Kinder und alle Beteiligten war es ein wunderschöner und gelungener Vormittag.

CK/akli