Konfirmation mit Bezirksapostel Klingler

Anlässlich der diesjährigen Konfirmation am Palmsonntag hielt Bezirksapostel Wilfried Klingler für den Kirchenbezirk Göttingen einen Festgottesdienst in der Stadthalle Göttingen.

Acht Konfirmandinnen aus den Gemeinden Göttingen, Nörten-Hardenberg, Northeim, Bodenfelde und Osterode empfingen im Gottesdienst mit dem Bezirksapostel am Palmsonntag, 1. April 2007 in der Stadthalle Göttingen den Segen zur Konfirmation. Für den Bezirksapostel war es ein Novum, dass ausschließlich junge Glaubensschwestern vor ihm standen.

Dem Gottesdienst legte der Bezirksapostel das Bibelwort Hebräer 13,8 zugrunde, das der Stammapostel den diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden weltweit als Konfirmationswort gegeben hat:

"Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit."

Umrahmt wurde der Konfirmationsgottesdienst durch musikalische Beiträge verschiedener Chor- und Instrumentalgruppen aus dem Kirchenbezirk, darunter ein gemischter Chor, der Senioren- und Kinderchor sowie das Orchester. Einen besonderen Akzent setzte ein Musikstück für Klavier und Violine, das vor dem Gebet "Unser Vater" vorgetragen wurde.

771 Gottesdienstteilnehmer, darunter 37 Gäste nahmen am Festgottesdienst in der Göttinger Stadthalle teil.

akli Fotos: M.V.

 

Konfirmation 2007

Kurzbericht

Kerngedanken - Fotos